Qualität

Qualität: DER Erfolgsfaktor für Kunden und auch Lieferanten

Für ein erfolgreiches Agieren auf internationalen Märkten bedarf es heutzutage weit mehr als die bloße Einführung eines Qualitätsmanagementsystems. Aus diesem Grund sind sämtliche Managementsysteme bei LKS Kronenberger daraufhin optimiert, unsere Kunden jederzeit als zuverlässiger Partner unterstützen zu können.

Nur durch die Erfüllung sämtlicher individueller Anforderungen sind wir DER geeignete Lieferant für unsere Kunden. NUR so können diese sich erfolgreich am Markt behaupten und weitere dauerhafte Aufträge generieren, die dann wiederum bei uns platziert werden (können) und zu einem gemeinsamen Erfolg führen. Somit ist eine verantwortungsvolle und zudem kundenorientierte Denkweise und Ausrichtung für unser Haus eine Selbstverständlichkeit.

Qualität als erfolgskritische Ressource nimmt seit jeher einen zentralen Stellenwert bei LKS Kronenberger ein. Eine aktiv gelebte Umwelt- und Qualitätspolitik als Firmenphilosophie bildet hierbei das Fundament und findet vollste Unterstützung durch unsere Mitarbeiter vor Ort. So wurde unser Unternehmen bereits im Februar 1997 erstmalig durch die Prüfanstalt LGA-Intercert (heute: TÜV Rheinland) nach der heute gültigen DIN EN ISO 9001 überprüft und zertifiziert (Rezertifizierung in der jeweils gültigen Version). Sie ist wesentlicher Bestandteil unserer Geschäftspolitik und bildet die Grundlage aller betrieblichen Handlungen.

Zudem betreibt LKS Kronenberger eine nachhaltige Umweltpolitik. Alle Prozesse sind seit 2004 gemäß DIN EN ISO 14001 zertifiziert (Rezertifizierung in der jeweils aktuellen Version).

QualitätsmanagementsystemUmweltmanagementsystem

Individuelle Qualitätsvereinbarungen – weit über den Standard hinaus
Ihre Wünsche und auftragsspezifischen Qualitätsanforderungen werden von uns gewissenhaft und präzise umgesetzt. Die Einhaltung sämtlicher sowohl gängiger technischer Normen (DIN EN ISO, VdA, VdI) als auch speziell definierter Kundennormen und -spezifikationen ist für die geschulten Mitarbeiter bei LKS Kronenberger alltägliche Routine.

Mess- und Prüfverfahren
In unseren Labors werden sämtliche entscheidenden Verfahrensparameter analysiert und überwacht. Dies dient der Sicherstellung eines stabilen, einheitlichen Produktionsstandards und gewährleistet somit die sichere Einhaltung der definierten Toleranzen.

 

Hierzu zählen tägliche labortechnische Untersuchungen wieUmweltpolitikQualitaetspolitik

  • Titrimetrische Maßanalyse
  • Prüfung in Hullzellen
  • Refraktometer Untersuchung
  • pH-Wert Bestimmmung

In ihrer Summe tragen diese Maßnahmen wesentlich zur Erreichung unserer Nachhaltigkeitsziele bei. Nur eine konstant gleich bleibende Produktions- und Produktqualität bedeutet die Minimierung des Nacharbeitsaufwandes und somit eine einhergehende Steigerung der Ressorceneffizienz.

Bei der qualitativen Prüfung unserer galvanischen Schichtsysteme und deren Schichtdicken setzen wir auf

  • Röntgenfluoreszenz-Verfahren
  • Perthometer
  • Magnet-Induktiv-Verfahren
  • Korrosionstest DIN EN ISO 9227
  • Kesternichtest DIN 50018
  • Visuelle Begutachtung der erzeugten Schichten
Diese Seite drucken